Startseite der Ort Aktuelles Geschichte Bilder Links

Veranstaltungen

Termine für aktuelle und für regelmäßig stattfindende Veranstaltungen in Elbenau finden Sie hier.

Aktuelle Informationen aus Elbenau und Umgebung – 2020

Archivierte Informationen aus den Vorjahren:
2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006

20.01. Einladung zur Elbenauer Grünkohlwanderung

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr lädt Gastwirt Patric Irmer auch in diesem Jahr zur Grünkohlwanderung ein. Diese startet am Sonnabend, den 1. Februar um 9:30 Uhr vor dem Elbenauer Bistro. Im Startpreis von 20 Euro sind das Grünkohlessen und alle Getränke während der Wanderung enthalten. Eine Voranmeldung ist erforderlich, entweder persönlich im Elbenauer Bistro, telefonisch unter 03928/400902 oder per E-Mail unter eiscafe.bistro.elbenau@gmail.com.
Im vergangenen Jahr waren 55 Teilnehmer aus Elbenau, Grünewalde und Schönebeck unterwegs. Die Organisatoren sind schon gespannt darauf, ob diese Zahl noch zu steigern ist.

12.01. Weihnachtsbaumverbrennen

Weihnachtsbaumverbrennen in Elbenau Weihnachtsbaumverbrennen in Elbenau
Mit dem Verbrennen der Weihnachtsbäume endete am Wochenende für viele Elbenauer das Weihnachtsfest. Hoch stoben die Funken in den klaren Nachthimmel, als die Elbenauer in der Schulzenstraße am Platz der Freundschaft um das wärmende Feuer standen und immer wieder neue Zweige und Äste auf das Feuer legten. Glühwein, warmer Apfelsaft und Bier stand bereit, auf dem Grill brutzelten Buletten und Bratwürste, beides von Gastgebern und Gästen selbst gemacht. Eine gemütliche Volksfeststimmung breitete sich aus, bis am späten Abend alles verbrannt war und es um das kleiner werdende Feuer herum kühler wurde.

09.01. Einladung zur Einwohnerversammlung für Elbenau und Grünewalde

Im letzten Jahr wurde von einigen bemängelt, die Einladung zur Einwohnerversammlung sei zu kurzfristig gekommen, um sich den Termin freihalten zu können. Deshalb teilte das Presseamt der Stadt Schönebeck auf Nachfrage bereits jetzt den Termin der nächsten Einwohnerversammlung mit: am Dienstag, dem 11. Februar um 18:30 Uhr im Saal des Elbenauer Bistros. Tragen Sie sich den Termin ein und kommen Sie zahlreich zur Versammlung.
Sie können sich bereits jetzt überlegen, welche Fragen Sie besonders beschäftigen, welche Themen im zurückliegenden Jahr aufgelaufen sind oder welche Probleme Sie in den beiden Dörfern sehen. Ihre Fragen und Hinweise können Sie – vor allem wenn es um aufwendige Themen geht – auch schon vorab der Stadtverwaltung mitteilen. So kann diese die Veranstaltung fachlich gezielter vorbereiten und zu mancher Frage muss es dann nicht erst den Hinweis auf schriftliche Beantwortung geben. Fragen und Hinweise sind bitte zu richten an: Stadtverwaltung Schönebeck (Elbe), Amt für Presse und Präsentation, Markt 1, 39218 Schönebeck oder per E-Mail an: Presseamt@schoenebeck-elbe.de sowie auch telefonisch unter 03928/710-123.

05.01. Elbenauer Liesekuhle – beinahe ausgetrocknet

Liesekuhle Elbenau beinahe ausgetrocknet Liesekuhle Elbenau beinahe ausgetrocknet
Die Liesekuhle, der Elbenauer Dorfteich, ist beinahe ausgetrocknet. Nicht einmal mehr 1000 Quadratmeter Wasser sind zu sehen, weniger als 20 Prozent der Fläche. Und "Wasser" ist auch übertrieben, denn das Wasser ist nur wenige Zentimeter tief, darunter ist Schlamm. Teichmuscheln sind am Ufer zu sehen und die Spuren im Schlamm dürften auch von Muscheln stammen, die dem zurückgehenden Wasser folgten. Ähnlichen Fotos waren an dieser Stelle auch am Beginn des Jahres 2019 zu sehen. Seitdem hat sich die Situation nicht gebessert – wie auch, schließlich steht die Liesekuhle mit dem Grundwasser in Verbindung und das steht gleichfalls so niedrig wie noch nie.

01.01. Aus den Polizeimeldungen: Einbrüche in Elbenau und Grünewalde

In der Silvesternacht sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Grünewalde eingebrochen. Sie nutzten ein höhergelegenes Fenster und verschafften sich dort unter Zuhilfenahme einer Leiter gewaltsam Zugang. Das Haus wurde durchsucht und nach derzeitigem Erkenntnisstand ein Netbook der Marke Asus und diverse Schmuckstücke entwendet. Die Tatzeit konnte zwischen 19:00 und 13:45 Uhr eingegrenzt werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.
Ebenfalls am Silvesterabend drangen Unbekannte in der Zeit von ca. 20:00 – 21:15 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Randauer Straße ein. Offensichtlich nutzten sie ein nicht geschlossenes Fenster, um in das Haus zu gelangen. Nach erster Übersicht wurden Schmuck und Unterhaltungselektronik entwendet. Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei Bernburg unter Tel. 03471/379-0 entgegen.

Impressum  

Stand der Bearbeitung: (siehe Datum der jeweils oben stehenden aktuellsten Einträge)